Mittwoch, 13. Januar 2010

Serendipity

Hallo zusammen!
Eigentlich wollte ich ja mal eine kleine Schaffenspause einlegen,aber die Serendipity Technik ging mir nicht aus dem Kopf...
Obwohl,als ich bei Rosie zum erstenmal so eine Karte sah,und bei Anja gleich nachschaute,wie man sie macht,dachte ich bei mir: Puuuh,das ist ja eine Arbeit,-nix für mich...

Tja,und was hab ich heute gemacht?? *lach*
Gestempelt,und gerissen,geklebt und geschnitten,usw....
(Meine Leute hatten schon Angst,daß es nix zu Mittag gibt...)

Ich wusste nur erstmal nicht,wie,was...*achselzuck*.
Dann hab ich mich mal nur für grün entschieden,und dann gings eigentlich eh dahin.

Ganz ohne Blümchen und/oder Band gehts bei mir halt nicht. ;-))
Die richtige Karte für meine Gartenfreundinnen. Ich wer noch mehr machen müssen.

Im Moment machts soo riesigen Spass,Neues auszuprobieren. Die Frottage Technik muss ich auch ausprobieren. Ich habe aber noch ziemlich wenige Stempelkissen- Farben,da muss ich immer so gut überlegen.

liebe Grüße
Frieda

Kommentare:

Anjas-Artefaktotum hat gesagt…

Das hast Du ja ganz toll gemeistert, mir gefällt die Karte sehr gut.
Hast Du sie schon in den challenge blog geladen:
http://artekarten.wordpress.com/
LG Anja
Vielleicht kommst Du doch noch in unser kleines StempelForum, Rosie wird sich bestimmt freuen. :-)
http://wunschpunsch.foren-city.de/

Rosie hat gesagt…

Huhu Frieda,
Deine Serendipity-Karte ist super geworden, gefällt mir sehr.

Liebe Grüße
Rosie

Caro´s kreative Welt hat gesagt…

Wow, das sieht toll aus. Du bist wirklich voll drin. *zwinker*.
Mal schauen, wann ich es mal schaffe, diese Technik zu versuchen. Vor habe ich es schon länger, aber wie es so ist........ ;)

Liebe Grüße
Carola

Nate hat gesagt…

DAs sieht ja nach viiel Arbeit aus!!

Orsolina hat gesagt…

Die Karte gefällt mir sehr, das ist ein tolles grün.

LG Biggi